Folge 6 – Raphaël Vogt

Raphaël Vogt ist Berliner. Er besucht das Französische Gymnasium und will anschließend Kunsttischler werden. Doch ihm kommt die Rolle des Nico Weimershaus dazwischen. Neun Jahre ist er bei „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ zu sehen und bildet mit Yvonne Catterfeld lange Zeit das Traumpaar der Serie. Nach der Soap steht er für zahlreiche Filme vor der Kamera und immer wieder auch im Ring. Denn er liebt seit seiner Kindheit Kampfsport.

Gedreht haben wir bei Kebe Living in Lichterfelde. Es gibt neue Öle… http://www.kebe.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: