Rebecca Achenbach – Die Nacht in Berlin

Rebecca Achenbach arbeitet zunächst hinter den Kulissen verschiedener Fernsehproduktionen. Doch sie will sich verändern und wird Flugbegleiterin, später auch Black-Jack-Croupier in einer Spielbank. Als sie das Fernsehen erneut anruft, nimmt sie den Hörer ab und sagt zu. Seither steht sie vor der Kamera und verkauft in Auktionen erst Alltagsgegenstände und heute Schmuck bei Juwelo.

Gedreht wurde bei Kebe Living in Lichterfelde. http://www.kebe.de

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: